Das ist der Martin.

Und was macht der Martin so? Wenn er mal gerade wieder keine Lust auf Arbeit hat, dann singt er und spielt auf seiner Gitarre.

Das ist dieses Holzbrett mit den 6 Drähten, genannt Saiten, drauf!


Aber das Mucken alleine macht ja auch keinen Spass, und weil er zufällig zwei Freunde hat, die dazu auch noch gerne mal Krach machen, hat er mit Ihnen im August 2002 eine Band gegründet.

Und so treffen sie sich dann ab und zu in ihrem Muckraum,

der liegt irgendwo in der Nähe von Hameln,

und spielen ihre Lieder. Hauptsächlich Punkrock (geht halt am einfachsten), aber auch gelegentlich ein bisschen Ska und Reggae.

Da ist z.B. Micha:


Er spielt Bass, weil es nict so schwierig wie Gitarre ist (hat nämlich nur 4 Saiten auf 'nem Holzbrett). Nebenbei versucht er auch noch zu singen.


Und dann noch Achim,



der immer nicht so lange stehen kann, aber trotzdem gerne zappelt. Darum spielt er Schlagzeug.

Und weil das Mucken im Muckraum alleine keinen Spaß macht und weil sie auch mal gerne feiern...

 

 


...spielen sie auch gelegentlich vor Publikum.



Schön' guten Abend...